Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Treffpunkt Wirtschaft

Treffpunkt Wirtschaft

Die Landesräte Achammer und Schuler setzen ab kommendem Freitag die Diskussionsreihe „Treffpunkt Wirtschaft“ fort, um sich mit Unternehmern und Wirtschaftstreibenden auszutauschen.

Ziele, Perspektiven und Herausforderungen der Wirtschaft stehen im Mittelpunkt dieser landesweiten Diskussionsreihe, die im Mai dieses Jahres gestartet ist.

Ob Bürokratieabbau, Digitalisierung, Verkehr oder Fachkräftemangel – die Themen, über die die Landesräte für Wirtschaft, Landwirtschaft und Tourismus, Philipp Achammer und Arnold Schuler, mit Südtiroler Unternehmern und Wirtschaftstreibenden sprechen werden, sind breit gefächert. Aber es geht auch darum, „unsere politischen Ideen für die Entwicklung des Landes vorzustellen und die Möglichkeit zu bieten, über Ziele, Perspektiven und Herausforderungen der Wirtschaft zu diskutieren“, sagt Landesrat Achammer.

Südtirol hat in den vergangenen Jahrzehnten einen beeindruckenden Entwicklungsprozess erlebt, der ein wirtschaftlich schwaches Land in eine der wohlhabendsten Regionen Europas verwandelt hat. Innovation, Standort und Qualität waren dabei – und sind es nach wie vor – grundlegende Voraussetzung, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu gewährleisten. An diese Entwicklung wollen die Landesräte Achammer und  Schuler anknüpfen im Dialog mit Unternehmern und Wirtschaftstreibenden anknüpfen.

Die Veranstaltungsreihe Treffpunkt Wirtschaft umfasst drei morgendliche Gesprächsrunden jeweils an Freitagen an drei unterschiedlichen Orten, mit Beginn jeweils um 8 Uhr. Das erste Treffen findet am 11. Oktober 2019 in Tramin (Kellerei Tramin, Weinstraße 144, Parkmöglichkeit beim Choleraweg) statt. Am 18. Oktober 2019 folgt eine Diskussionsrunde in Ehrenburg (Falkensteiner Hotel Ehrenburgerhof, Bahnhofstraße 7) und am 15. November 2019 in Laas (Lasa Marmor GmbH, Marmorstraße 4).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen