Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tödlicher Mountainbikeunfall

Tödlicher Mountainbikeunfall

Foto: Facebook/ HeliRescue

Auf der alten Militärstraße am Silvesterberg hat sich am Freitag ein tödlicher Mountainbikeunfall ereignet. Ein 80-jähriger Mountainbiker aus Deutschland stürzte rund 80 Meter in die Tiefe. 

Tödlicher Freizeitunfall im Pustertal.

Kurz vor 13.00 Uhr ist ein Mountainbikefahrer auf der alten Militärstraße am Silvesterberg in den Tod gestürzt.

Ersten Infromationen zufolge ist der 80-jährige Mountainbiker aus Deutschland rund 80 Meter in steilem Gelände abgestürzt.

Da alle Südtiroler Rettungshubschrauber zum Unfallzeitpunkt bereits im Einsatz standen, wurde der Rettungshubschrauber Martin 4 aus Tirol angefordert. Im Einsatz standen auch die Bergrettung und die Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen