Du befindest dich hier: Home » Sport » Berretti des FCS will punkten

Berretti des FCS will punkten

Am 3. Spieltag gastiert die Berretti-Mannschaft des FC Südtirol bei Albinoleffe mit dem Ziel, die beiden Auftaktniederlagen vergessen zu machen.

An diesem Wochenende ist von jenen Jugendmannschaften des FC Südtirol, die Meisterschaften auf nationaler Ebene bestreiten, einzig die Berretti-Mannschaft im Einsatz, während die Unter 17 und die 15 pausieren.

Die Berretti-Mannschaft des FCS trifft diesem Samstag, 5. Oktober, im Centro Sportivo “Giacinto Facchetti” von Cologno al Serio in der Provinz Bergamo auf Albinoleffe (Anstoß um 15.00 Uhr).

Die Formation von Mister Giampaolo Morabito, die zum Meisterschaftsauftakt im heimischen FCS Center eine 1:3-Niederlage gegen Vicenza hinnehmen musste und auch am vergangenen Samstag im Stadio “Aldo Olivieri” von Verona mit 0:3 gegen Virtus Vecomp verlor, ist auf der Jagd nach den ersten Punkten.

Albinoleffe führt zurzeit mit vollen sechs Punkten die Tabelle von Kreis B – zusammen mit Padova und FeralpiSalò – an und konnte die ersten beiden Spiele gegen Piacenza (5:3 zuhause) und Vicenza (2:0 auswärts) gewinnen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen