Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tödlicher Bergunfall

Tödlicher Bergunfall

Foto: Flugrettung Südtirol

Auf dem Almenweg zwischen der Naturnser Alm und der Zetn Alm ist am Dienstagnachmittag ein 66-jähriger Wanderer aus Deutschland in den Tod gestürzt.

Tödlicher Bergunfall oberhalb von Naturns.

Auf dem Almenweg zwischen der Naturnser Alm und der Zetn Alm ist am Dienstag gegen 13.30 Uhr ein 66-jähriger Wanderer aus Deutschland, der mit einer Wandergruppe unterwegs war, abgestürzt.

Laut Informationen der Bergrettung soll der Mann auf dem leichten Wanderweg ausgerutscht und rund 10 Meter abgestürzt sein. Dabei hat sich der 66-Jährige tödliche Verletzungen zugezogen.

Im Einsatz standen der Pelikan 1, die Bergrettung, die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen