Du befindest dich hier: Home » Kultur » Venezia-Festivalflair

Venezia-Festivalflair

An den nächsten 3 Montagen gibt es 12 Filme direkt von der 76. Mostra del Cinema.

von Renate Mumelter

Chile, Argentinien, Italien, Mexiko, Indien, Großbritannien, Libanon und mehr. Filme aus aller Welt werden während der „Settimana della Critica“ bei der Mostra del Cinema in Venedig gezeigt. Ausgesucht werden sie von der italienischen Filmkritik, und schon deshalb sind sie interessant. Außerdem handelt es sich um Filme, die nicht immer den kostspieligen Weg ins kommerzielle Kino schaffen und deshalb leider oft Raritäten bleiben. 

Ab Montag und an den darauf folgenden 2 zeigt der Filmclub eine Auswahl, insgesamt 6 Kurzfilme und 6 Langfilme, in jeweils 2 Vorstellungen, und das bei freiem Eintritt. 

Am kommenden Montag begleitet Regisseur Ascanio Petrini persönlich seinen ungewöhnlichen „Tony Driver“, in dem der amerikanische Pasquale Dantone im Mittelpunkt steht. Er war mit 9 Jahren aus Apulien ausgewandert und sein Nebenjob, die Schlepperei, brachte ihn wieder dorthin zurück. Am 7. Oktober um 20.30 Uhr gibt es den Animations-Lang-Film „Bombay Rose“ der engagierten, jungen Inderin Gitanjali Rao zu sehen, und am 14. Oktober um 18 Uhr läuft der britische Film der ebenfalls jungen Regisseurin Billie Piper „Rare Beasts“. Er stellt eine Alleinerziehende in den Mittelpunkt und bringt britischen Humor mit. 

Den Publikumspreis der Settimana hat übrigens der libanesische „All that Victory“ gewonnen, der am 14. Oktober um 20.30 Uhr zu sehen ist. Er spielt 2006 während der israelischen Invasion im Libanon. 

Ich würde sagen, unbedingt hingehen an diesen 3 Montagen.

I film della Settimana della Critica: Filmclub Bozen, Montag 30. September 18h, 20.30h, Montag 7. Oktober 18h, 20.30h, Montag 14. Oktober, 18h, 20.30h. Bewertung: sehenswert. Eintritt frei obendrein  

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen