Du befindest dich hier: Home » News » Seppi bezwingt Kyrgios

Seppi bezwingt Kyrgios

Andreas Seppi

Der Kalterer Andreas Seppi hat am Mittwochvormittag beim ATP-Turnier in Zhuhai die Nummer 27 der Welt, Nick Kyrgios, besiegt.

Mit einer sehr starken Leistung ließ Andreas Seppi am Mittwochvormittag beim ATP-250-Hartplatzturnier in Zhuhai aufhorchen: Der 35-jährige Kalterer besiegte in der ersten Runde den australischen Superstar Nick Kyrgios, Nummer 27 der Welt, in etwas mehr als einer Stunde Spielzeit klar mit 7:6(5) und 6:1.

Im Achtelfinale trifft Seppi morgen auf die chinesische Wild Card Zhizhen Zhang (ATP 224).

Seppi verschlief heute gegen Kyrgios den Match-Auftakt und lag gleich mit einem Break 0:3 und 2:5 hinten. Dann aber startete er eine unglaubliche Aufholjagd, wehrte im achten Games drei Satzbälle des Australiers ab und setzte sich schließlich im Tiebreak mit 7:5 -Punkten durch.

Kyrgios‘ Widerstand war endgültig gebrochen, im zweiten Spielabschnitt  nahm Seppi dem Australier zweimal den Aufschlag ab und zog auf 5:1 davon. Nach 1:05 Stunden Spielzeit verwertete er seinen ersten Match zum 6:1-Endergebnis. Es war dies der zweite Sieg des Kalterers im fünften direkten Duell gegen Kyrgios. Sieg, der Seppi über 15.000 US-Dollar Preisgeld und 20 ATP-Punkte sichert.

Im Achtelfinale steht der „Azzurro“ vor einer lösbaren Aufgabe, denn dort trifft er auf Lokalmatador Zhizhen Zhang (ATP 224), der nur dank einer Wild Card den Sprung ins Hauptfeld schaffte. Zhang schaltete in der Startrunde den deutschen Qualifikanten Dominik Köpfer in zwei Sätzen aus.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen