Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brand im Restaurant

Brand im Restaurant

Fotos: FF Brixen

In Brixen ist am Donnerstagnachmittag in einem Gastlokal ein Brand ausgebrochen. Es wurde niemand verletzt. 

Kurz nach 14.00 Uhr wurde die FF Brixen zu einem Brandeinsatz gerufen. In einem Gastlokal in der Brennerstraße wurde eine Rauchentwicklung bemerkt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr gab es eine starke Rauchentwicklung aus dem Gastlokal. „Personen haben sich im Betrieb keine aufgehalten, da er zu diesem Zeitpunkt geschlossen war“, so die FF Brixen.

Im Bereich der Bar konnte kurze Zeit später der Brand lokalisiert und gelöscht werden. Mehrere Elektrogeräte hatten Feuer gefangen.

Trotz der starken Rauchentwicklung konnte die Verrauchung der angrenzenden Wohnungen verhindert werden. Eine dort wohnhafte Person hat vorsorglich die Wohnung verlassen und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Abluftschächte und der Dachbereich wurden von den Wehrmännern auf mögliche Glutnester kontrolliert. Das Brandgut wurde aus dem Gebäude entfernt und die Räume belüftet. Im gesamten Gastlokal sind durch den Brand und insbesondere den Rauchgasen Schäden entstanden.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Lage des Brandes im Stadtbereich wurde die Freiwillige Feuerwehr Milland zur Unterstützung nachalarmiert. Um 16.30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen