Du befindest dich hier: Home » Kultur » Dal vero

Dal vero

Belricetto, 1986

Der Fotograf Cesare Ballardini stellt im Kunstraum Café Mitterhofer, Innichen, aus.

Cesare Ballardini, 1954 in Fusignano (Ravenna) geboren,fotografiert Orte zwischen Ravenna und Fusignano in der Emilia Romagna. Es sind unscheinbare und alltägliche Orte, anonym und menschenleer: bescheidene Häuser, ein grasbewachsener Damm, ein schäbiges Straßenschild, ein Baumaterialienlager, ein Röhricht, gepflügte Felder, Tankstellen, kleine Fabriken, alte Autos, leere Landstraßen bei Tag, am Abend, des Nachts…. Seine verhaltenen und melancholischen Schwarz-Weiß-Fotos wurden im Katalog „Dal vero“, kuratiert von Luca Nostri, Edizioni del Bradipo 2011, veröffentlicht.

Cesare Ballardini studierte Fotografie unter Prof. Italo Zannier an der Universität Bologna (DAMS – Disciplina delle Arti, della Musica e dello Spettacolo). Seine Diplomarbeit “La fotografia pittorica e gli sviluppi del movimento pittorialista in Italia” wurde mit dem PreisAlfonso e Bianca Zagnoli ausgezeichnet.Mitarbeit (Recherchen) an den Ausstellungen “Fotografia Pittorica 1899-1911”und “Fotografia italiana dell’800”, Mailand, Electa, Florenz, Alinari, 1979. Gründungsmitglied des Kulturvereins „Figli del Deserto“.

Termin: Bis 28. November im Kunstraum Café Mitterhofer, Innichen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen