Du befindest dich hier: Home » Kultur » Voices Appeared

Voices Appeared

Orlando Consort: Die verstummte Stimme von Jeanne d’Arc

Das britische Orlando Consort singt zu Carl Theodor Dreyers Stummfilm über die französische Nationalheldin Jeanne d’Arc.

 Am Dienstag macht Transart Station im Pustertal, diesmal geht es jedoch weniger explosiv zu als 2017, als Roman Signer mit seiner „Dachlawine“ die lokalen Einsatzkräfte in Bereitschaft hielt. Das 1988 gegründete britische Orlando Consort ist weltweit bekannt als eines der herausragenden Ensembles für Vokalmusik des 11. bis 16. Jahrhunderts. Carl Theodor Dreyers Stummfilm über die französische Nationalheldin Jeanne d’Arc (1412–1431) gilt als Meisterwerk der Filmkunst. Als der Film 1928 erschien, sah er sich zunächst der heftigen Kritik der französischen und englischen Kirchen ausgesetzt – zu drastisch erschienen den Zensoren die Darstellungen der Verurteilung und Hinrichtung der Titelheldin, die erst 1920 vom Papst heiliggesprochen wurde.
Heute kann sich kaum einer der unmittelbaren Wirkkraft dieses Meisterwerks entziehen – besonders dann nicht, wenn seine Bilder mit einem sensibel interagierenden Mittelalter-Soundtrack, live gesungen vom renommierten Orlando Consort, verschmelzen. Die verstummte Stimme von Jeanne d’Arc hallt dabei nach in der fünfstimmigen Vokalmusik ihrer Zeit.

Termin: 17. September um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche Bruneck

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen