Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Brand in Wohnhaus

Brand in Wohnhaus

Fotos: FF Bozen

Am frühen Samstagmorgen kam es in der Bozner Cadornastraße zu einem Brandeinsatz in einem Mehrfamilienwohnhaus.

Die Feuerwehren mussten am Samstagmorgen gegen 03.20 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Cadornastraße in Bozen ausrücken.

Als die Einsatzmannschaften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bozen am Einsatzort eintrafen, stand eine aus Holzelementen bestehende Fassade nahezu in Vollbrand.

Der Brand auf einem Balkon im 2. Stock des Mehrfamilienhauses in der Cadornastr. 13 in Bozen hatte sich auf zwei Stockwerke ausgeweitet und bereits den Dachstuhl erreicht.

Foto: Berufsfeuerwehr

Es war ein Passant, der das Feuer bemerkt hatte.

Durch einen gezielten Außenangriff konnten die Flammen relativ rasch unter Kontrolle gebracht werden, aufgrund der aufwändigen Nachlöscharbeiten, in deren Verlauf auch ein Teil des Daches abgedeckt werden musste, zog sich der Einsatz jedoch über mehrere Stunden hin.

Alle Bewohner des Gebäudes wurden umgehend evakuiert und noch vor Ort rettungsdienstlich betreut.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Neben der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bozen standen auch der Rettungsdienst sowie der Streifendienst der Quästur von Bozen im Einsatz.

Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache wurden eingeleitet.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen