Du befindest dich hier: Home » News » Messner hat eine Neue

Messner hat eine Neue

Foto: 123RF.com

Reinhold Messner wurde von seiner Frau verlassen – und hat eine neue, junge Lebensgefährtin.

Die Bergsteiger-Legende Reinhold Messner hat sich neu verliebt. Wie er in einem Interview mit dem deutschen Magazin „Bunte“ verriet, hat sich seine Frau von ihm getrennt.

Jetzt habe er eine neue Lebensgefährtin, die „ein paar Jahrzehnte jünger“ sei.

„Bei ihr spüre ich große Neugierde an dem, was ich mache. Sie ist mein Resonanzbo­den. Ich bin immer gern zu zweit gereist und mag es, wenn ich ihr Buchmanuskripte zum ersten Lesen geben kann. Ich kann mit ihr auch sehr gut wandern und bergsteigen“, sagt Messner im „Bunte“-Interview.

Zur Trennung mit seiner Frau sagt Reinhold Messner, dass er es immer noch nicht ganz nachvollziehen könne. „Weil mir Familie heilig war.“

Dass sich seine Frau von ihm getrennt hat, sei ein Schock gewesen. Er könne sie aber verstehen, sie habe darunter gelitten, dass der ganze Fokus auf ihn geht.

„Ich habe Sabine angeboten, ei­nen Teil meines Museums zu übernehmen, das wollte sie nicht. Dass sich eine Frau in ihrem Alter noch mal eine andere Lebenskonstellation sucht, habe ich ver­standen, anfangs mit Schrecken. Das Thema Familie habe ich damit erst mal ad acta gelegt. Ich habe die Trennung akzeptiert, ohne beleidigt zu sein“, so Messner im „Bunte“-Interview.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (32)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen