Du befindest dich hier: Home » Sport » Schnarf trainiert wieder

Schnarf trainiert wieder

Die Olanger Skirennläuferin Hanna Schnarf steht nach ihrer schweren Verletzung wieder auf Skiern.

Hanna Schnarf trainiert nach langer Verletzungspause wieder.

Die Olangerin machte am Stilfser Joch erste vorsichtige Fahrversuche. Sie hatte sich im November letzten Jahres beim Training in den USA Schien- und Wadenbein gebrochen. Es war dies Schnarfs dritte schwere Verletzung nach zwei Kreuzbandrissen.

Vom Rennfahren sei sie noch weit weg, sagte die 34-Jährige zu Rai Südtirol, aber es sei dennoch ein sehr gutes Gefühl:

Für mich war es toll, wieder zurück, wieder auf die Skier zu kommen, schon die erste Fahrt mit dem Skilift. Grundsätzlich geht es recht gut, der Bruch ist noch nicht ganz verheilt, deswegen fahre ich recht gemütlich. Ich werde noch ein paar Therapien machen. Was die Zukunft bringen wird, kann ich nicht genau sagen.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen