Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die Pilzdiebe

Die Pilzdiebe

Fotos: FB/Polizei Tirol

Drei Italiener sind am Donnerstag im Sellraintal in Tirol mit insgesamt 62 Kilogramm Steinpilzen im Gepäck erwischt worden.

Da staunten sogar die Fahnder:

Drei Italiener sind am Donnerstag im Sellraintal in Tirol mit insgesamt 62 Kilogramm Steinpilzen im Gepäck erwischt worden.

Erlaubt sind laut Tiroler Pilzschutzverordnung jedoch nur zwei Kilogramm Pilzen pro Person pro Tag. Die beschlagnahmten Pilze wurden nun an die Altenheime Unterperfuss und Völs übergeben.

Gegen Mittag war ein vertraulicher Hinweis bei der Polizei eingegangen, dass ein italienischer Pkw voller Pilze im Sellraintal unterwegs sei, sagte eine Sprecherin der Polizei gegenüber der Nachrichtenagentur APA.

Beamte der Polizeiinspektion Kematen hielten das Auto schließlich an und machten mit der Bergwacht den beeindruckenden Fund.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen