Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Fünf Mal Vielleicht

Fünf Mal Vielleicht

Die Jungautorin Sara Pepe alias Nina Pernstich Pedron hat einen Buchtrailer zu ihrem Debütroman „Fünf Mal Vielleicht“ veröffentlicht. Der Trailer wird von der Nachwuchskünstlerin Tracy Merano musikalisch untermalt.

Um dem Buch mehr Leben einzuhauchen und neue Leser zu gewinnen, wurden einige Szenen aus dem Liebesroman unter Sara Pepes Regie mit zwei Schauspielern in der Hauptstadt Bozen von Walter Laner verfilmt.

Musikalisch umrahmt wird der Buchtrailer von Tracy Meranos Song „Mirror“.

Tracy Merano ist eine Musikerin aus Meran. 2017 erschien „Mirror“, ein einfühlsamer Song, welcher über Schönheitsideale spricht, im Album „Gingerworld“.

Sara Pepe wurde 1996 in Südtirol geboren.

2017 erschien ihr Debütroman „Fünf Mal Vielleicht“, ein einfühlsamer und lustiger Jugendroman über die Liebe. 2018 wurde ihre Kurzgeschichte „Stillstand“ beim Schreibwettbewerb „Weil du so fehlst…“ unter den Top 20 platziert.

Der Buchtrailer kann auf Youtube angesehen werden. Das eBook „Fünf Mal Vielleicht“ ist online erhältlich.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen