Du befindest dich hier: Home » Kultur » Space is only noise

Space is only noise

Tobias Tavella

Tobias Tavella zeigt am 17. August in der Festung Franzensfeste die Performance „Space is only noise”. Die Aktion findet im Rahmen der Kunstbiennale „50x50x50 Freiräume“ statt. Eintritt frei.

Wie er in seinem temporären Atelier in der Festung Franzensfeste mit Klängen, Skulpturen und anderen Medien arbeitet, zeigt der 29-jährige Südtiroler Künstler Tobias Tavella zusammen mit Peter Chiusole, Donna Pate, Toni Telefoni und Sara Louis am kommenden Samstag, 17. August um 20 Uhr bei der Soundperformance „Space is only noise”; der Eintritt ist frei. Der Künstler beschreibt seine künstlerische Praxis als die dynamische Auseinandersetzung mit verschieden Materialien, Medien und Raum. Dabei zieht er mit seinem Studio immer wieder um, nimmt für verschiedene Zeiträume alle Arten von ungenutzten Räumen ein und schütze dadurch sein kreatives Schaffen vor der Routine. Tobias Tavella ist einer der knapp 70 Kunstschaffenden, die ihre Arbeiten derzeit in der Ausstellung „50x50x50 Freiräume“ in der Festung zeigen (sein Werk „Growing in time“ befindet sich in der Unteren Festung, Gebäude Nummer 35/33). Diese Kunstbiennale gibt alle zwei Jahre einen Überblick über die zeitgenössische Südtiroler Kunstszene und widmet sich diesmal dem Thema der Freiräume. Sie ist noch bis 8. September zu sehen. Dazu gibt es auch einen Katalog, der in der Festung zum Preis von 15 Euro erhältlich ist. Informationen: Festung Franzensfeste, 0472 057218, www.franzensfeste.info.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen