Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die illegale Werkstätte

Die illegale Werkstätte

Die Finanzpolizei in Meran hat eine Werkstatt ausgehoben, in der Autos und Motorroller „schwarz“ repariert worden sein sollen.

Die Meraner Finanzpolizei hat vor den Toren der Passerstadt eine illegale Werkstatt ausgehoben.

Der Betreiber dieser Werkstatt soll Autos und Motorroller „schwarz“ repariert haben.

Der Mechaniker hatte seiner Tätigkeit weder in der Handelskammer gemeldet, noch zahlte er Steuern.

Die Finanzpolizei hat die Werkstätte samt den Arbeitsgeräten beschlagnahmt.

Der illegale Mechaniker muss mit einer Verwaltungsstrafe von bis zu 15.000 Euro rechnen.

Die Nachermittlungen in Bezug auf die Steuervergehen laufen noch.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen