Du befindest dich hier: Home » Chronik » Pkw prallt gegen Bus

Pkw prallt gegen Bus

In Kastelbell sind am Freitagnachmittag ein Reisebus und ein Pkw zusammengeprallt. Zwei Personen wurden mittelschwer verletzt.

Gegen 17.30 Uhr ist es am Freitag im Vinschgau zu einem Unfall gekommen.

Ein in Richtung Reschen fahrender Pkw ist in Kastelbell auf der Höhe der Obstgenossenschaft frontal gegen einen entgegenkommenden Reisebus geprallt.

Der Lenker des Pkw, ein deutscher Urlauber, wurde aus dem Wrack befreit und mit dem Rettungshubschrauber des Aiut Alpin in das Bozner Krankenhaus geflogen.

Eine zweite Pkw-Insassin wurde von Passanten aus dem Auto befreit und mit mittelschweren Verletzungen ins Meraner Krankenhaus eingeliefert.

Die Fahrerin des Reisebusses, die allein im Fahrzeug unterwegs war, blieb unverletzt.

Den Unfallhergang ermitteln die Carabinieri von Meran.

Der Unfall verursachte ausgedehnte Staus.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen