Du befindest dich hier: Home » Kultur » Kurs für Bühnentechniker

Kurs für Bühnentechniker

Bühnentechnik (Foto: Enrico Pedrotti)

Am Mittwoch, den 7. August endet die Einschreibungsfrist für den Kurs, der neue Bühnentechniker, Beleuchter und Tontechniker ausbilden soll und von der Stiftung Stadttheater und Konzerthaus organisiert wird.  

 Der Theatre Technician Course (TTC) beginnt am Donnerstag, den 12. September 2019 im Stadttheater Bozen mit dem Ziel, neue Bühnentechniker, Beleuchter und Tontechniker auszubilden. Die Zielgruppe des Kurses sind Jugendliche zwischen 16 und 35 Jahren mit mindestens einem Berufsbefähigungszeugnis, vorzugsweise einer technischen Ausbildung (z.B. Zimmerer/-in, Elektriker/-in, Elektrotechniker/-in, Mechaniker/-in, Mechatroniker/-in, Informatiker/-in, …).

Die Ausbildung wird in italienischer und deutscher Sprache abgehalten und die Auszubildenden werden – begleitet von ihren Lehrpersonen – all die notwendigen Schritte für den Entwurf und die Realisierung einer Inszenierung erlernen, sei es auf theoretischer und praktischer Ebene im Klassenzimmer als auch auf der Bühne und auf Fortbildungsreisen.

Der dreimonatige Kurs sieht Fortbildungsreisen an Theater der Provinz und Region und an nationale Theater vor. Außerdem wird ein Besuch in ein österreichisches und/oder deutsches Theater vorgesehen.

Die Figur des Bühnentechnikers, Beleuchters oder Tontechnikers ist auch außerhalb der Theatersphäre gefragt, zum Beispiel auf Messen oder anderen gewerblichen Veranstaltungen. Der Kurs ist nicht zwingend an eine spätere dauerhafte Beschäftigung gebunden, sondern ermöglicht auch eine selbständige Tätigkeit, bei der ein Bühnentechniker an Theaterinstitutionen, Theaterensembles oder im allgemeinen Veranstaltungssektor all diese technischen Dienstleistungen anbieten kann.

Alle Interessierenden sind eingeladen, bis Mittwoch, dem 7. August ihren Lebenslauf an folgende Adresse zu senden: [email protected]

 

Der Kurs wird von der Stiftung Stadttheater und Konzerthaus in Zusammenarbeit mit dem Teatro Stabile di Bolzano, der Stiftung Haydn von Bozen und Trient und den Vereinigten Bühnen Bozen organisiert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen