Du befindest dich hier: Home » Kultur » Johannes Mahlknecht & The Harlequeens

Johannes Mahlknecht & The Harlequeens

The Harlequeens: Gepflegte Primitivität auf zutiefst höchstem Niveau (Foto: Andy Stauder)

Die hohe Kunst der Barbarei – Das popmusikalische Dichterkabarett mit Johannes Mahlknecht & The Harlequeens bei der UFO-Konzertreihe „Voice“.

Johannes Mahlknecht, Autor, Illustrator und jetzt auch noch so was wie Komiker, reißt sich für sein allererstes Kabarettprogramm nicht nur den Allerwertesten auf, sondern auch das Feigenblatt vom Aller-Allerwertesten und entblößt schamlos und brutal den Höhlenmenschen, der uns allen innewohnt und der nur danach schreit, endlich mal draufhaun zu können. Doch wie entfesselt man den inneren Neandertaler, ohne sein Publikum zu entsetzen / verhetzen / verletzen? Ganz einfach: mit charmanten Geschichten, feinen Gedichten, bunten Illustrationen und erlesenen Popsongs, letztere brandneu interpretiert von den wahren Stars des Abends, The Harlequeens. „Die hohe Kunst der Barbarei – Das popmusikalische Dichterkabarett“ liefert also gepflegte Primitivität auf zutiefst höchstem Niveau – klingt unterm Strich und alles in allem doch recht zivilisiert. ODER?!

Termin: 31. Juli um 20.30 Uhr in der überdachten UFO-Caféterrasse, Bruneck.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen