Du befindest dich hier: Home » Chronik » Illegales Rattengift 

Illegales Rattengift 

In Mals haben die Carabinieri zwei Männer wegen nicht ordnungsgemäßer Entsorgung von Sondermüll angezeigt. Die Männer hatten insgesamt elf Tonnen Rattengift gelagert.

Die Carabinieri haben zwei Männer aus Mals und Glurns wegen nicht ordnungsgemäßer Entsorgung von Sondermüll angezeigt.

Im Zuge einer Ermittlung mit der Sondereinheit NAS haben die Carabinieri auf einem Grundstück der beiden Männer elf Tonnen Rattengift entdeckt, welches der 66-Jährige und der 70-Jährige im Jahr 2015 aus der Konkursmasse eines Unternehmens in Tschechien gekauft hatten.

Eigentlich hätten die beiden Männer das Gift vernichten müssen, stattdessen wurde es auf einem Grundstück in Mals gelagert.

Das Rattengift wurde beschlagnahmt und in ein sicheres Depot gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen