Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Cool und spaßig“

„Cool und spaßig“

Andrea Meßner, Hannes Hofer und Andreas Brunner sind begeisterte junge Kletterer. Die drei haben kürzlich an der RTL-Show „Team Ninja Warrior Germany“ teilgenommen. Welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben.

Tageszeitung: Herr Brunner, Sie haben gemeinsam mit Hannes Hofer und Andrea Meßner an der RTL-Show „Team Ninja Warrior Germany“ teilgenommen. Wie sind Sie dazu gekommen?

Andreas Brunner: Hannes war ja bereits letztes Jahr bei der normalen Ausgabe von „Ninja Warrior“dabei. Ihm hat das ganz gut getaugt. Wir waren dann motiviert, das selbst zu probieren und haben uns für das Einzelcasting in München angemeldet. Anschließend haben uns die Organisatoren angerufen und uns gefragt, ob wir als Team teilnehmen wollen, da wir drei aus Südtirol kommen. So kam dass dann langsam ins Rollen.

Mussten Sie bereits beim Casting Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen?

Zunächst mussten wir einen ganzen Haufen Formulare ausfüllen. Beim Casting selbst muss man tatsächlich zeigen, was man drauf hat. Man braucht also schon etwas Erfahrung.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Wir haben uns eigentlich schon vorgenommen, uns spezifisch vorzubereiten. Es würde in Innsbruck eine Ninja-Halle geben, aber im Endeffekt haben wir das nicht richtig durchgezogen. Wir drei klettern ja alle recht gerne, das war sicherlich ein Vorteil. Viel hat auch mit Gleichgewicht und Geschicklichkeit zu tun. Das kann man glücklicherweise bei uns in den Bergen gut trainieren. Aber eine spezifische Vorbereitung hätte ohnehin nicht ganz viel genützt, da wir die Hindernisse erst am Tag der Show gesehen haben.

Konntet Ihr euch wenigstens am Tag der Show vorbereiten?

Wir haben gegen Mittag am Tag der Show eine Begehung gemacht und dabei die Regeln und Hindernisse erklärt bekommen. Danach hatten wir Zeit die Hindernisse auszuprobieren. Aber da probiert man eigentlich nur verschiedene Techniken aus, da man ansonsten mit der Kraft schnell am Ende ist. Bei dieser Vorbereitung hatten wir noch den Eindruck, dass es eigentlich nicht so schwer ist.

Lesen Sie in der Wochenend-Ausgabe der TAGESZEITUNG, wie die drei die Show erlebt haben und ob Sie auch im nächsten Jahr dabei sein werden…

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen