Du befindest dich hier: Home » Sport » Meliss im Achtelfinale

Meliss im Achtelfinale

Verena Meliss

Die Kalterin Verena Meliss hat am Mittwochnachmittag das Achtelfinale des 25.000 Dollar ITF-Turniers von Imola erreicht. Der Brixner Manfred Fellin ist hingegen in Tanger zum Auftakt ausgeschieden.

Meliss, aktuelle Weltranglisten-527., schaltete in Imola in Runde 1 die Serbin Bojana Marinkovic (WTA 720) in zwei Sätzen mit 6:3, 7:6(2) aus. Im Achtelfinale wartet auf die Überetscherin morgen die italienische Qualifikantin Sara Gambogi (ITF 432).

Ausgeschieden ist hingegen der Brixner Manfred Fellin. Beim 15.000-Dollar-Turnier im marokkanischen Tanger musste er sich zum Auftakt dem als Nummer 4 gesetzten Russen Kristian Lozan (ITF 302) mit 4:6, 3:6 geschlagen geben. Außerdem verlor Fellin im Doppel mit dem Völser Horst Rieder in Runde 1 gegen die Franzosen Quentin Folliot/Hugo Schott mit 3:6, 4:6. Georg Winkler, ebenfalls aus Völs, zog hingegen mit Rungg-Klubkollege Paolo Dagnino gegen die als Nummer 3 gesetzten Fermin Tenti (ARG)/Jose Vidal Azorin(ESP) mit 2:6, 1:6 den Kürzeren.

Mit dabei ist noch Alexander Weis (ITF 372) beim 15.000-Dollar-Turnier von Tabarka. Der 22-jährige Bozner schaltete gestern in Tunesien zum Auftakt Landsmann Luca Tomasettomit 6:4, 6:2 aus, morgen im Achtelfinale wartet der Holländer Bart Stevens (ITF 545). Im Doppelbewerb steht Weis mit seinem argentinischen Partner Nicolas Alberto Arreche schon im Viertelfinale. Nach dem 6:3, 6:2-Auftaktsieg gegen die Italiener Giovanni Calvano/Luca Tomasetto, spielt das als Nummer 1 gesetzte Duo morgen gegen die „Azzurri“ Giacomo Dambrosi/Simone Roncalli.

 

 

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen