Du befindest dich hier: Home » Chronik » Pkw im Bachbett

Pkw im Bachbett

Foto: Landesrettungsverein

Ein mit zwei Personen besetzter Pkw ist in der Nacht auf Sonntag kurz vor St. Gertraud in Ulten von der Straße abgekommen und in der Falschauer gelandet.

Ein spektakulärer Unfall hat sich in der Nacht auf Sonntag kurz nach 01.00 Uhr im Ultental ereignet.

Ein Pkw ist auf der Ultner Straße kurz vor St.Gertraud von der Straße abgekommen und neben dem Bachbett der Falschauer gelandet. Die beiden Fahrzeuginsassen – ein 49-Jähriger aus Lana und eine 44-jährige Frau – wurden im  Fahrzeug eingeklemmt.

Die zwei Personen wurden von den Feuerwehren mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Wrack befreit.

Die schwer verletzte Mann und die mittelschwer verletzte Frau wurden in das Meraner Spital gebracht.

Im Einsatz standen die Feuerwehren St.Gertraud und St.Walburg mit Bergegeräte. Alamiert wurde auch die Bergrettung Ulten, deren Einsatz nicht mehr erforderlich war.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen