Du befindest dich hier: Home » Sport » Ierardi bleibt beim FCS

Ierardi bleibt beim FCS

Mario Ierardi

Der FC Südtirol hat sich mit Mario Ierardi auf einen Dreijahresvertrag, mit Fälligkeit 30. Juni 2022, geeinigt.

Der 21-jährige Verteidiger, dessen Vertrag mit Genoa CFC am 30. Juni 2019 auslief, war in der letztjährigen Saison auf Leihbasis für den FCS im Einsatz.

In seiner ersten Saison in Südtirol brachte es Ierardi auf 25 Einsätze in der Meisterschaft, zwei in den Playoffs, vier im Italienpokal/Tim Cup und zwei im Italienpokal der Serie C.

Mario Ierardi (195 cm x 91 kg) wurde am 19. Februar 1998 in Magenta (Provinz Mailand) geboren und kann sowohl als Innenverteidiger als auch als rechter Außenverteidiger eingesetzt werden.

Nach den Anfängen in den Fußballschulen von Pro Patria und Reggiana, wurden seine Transferrechte im Sommer 2014 von Genoa erworben. In Ligurien bestritt Ierardi eine U17- (20 Einsätze und ein Treffer) und zwei Berretti-Meisterschaften (insgesamt 34 Einsätze und sieben Treffer).

In der Saison 2017/18 – seiner ersten unter den Profis – wurde er an Ravenna in die Serie C ausgeliehen. Im Dress der „Löwen“ konnte Ierardi 14 Einsätze, von denen neun als Stammspieler, verbuchen (insgesamt 711 Minuten).

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen