Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Kultur » „Stunde Null“ in den Charts

„Stunde Null“ in den Charts

Das neue Album der Barbianer Rockband „Stunde Null“ hat es auf Platz 17 der deutschen Charts geschafft.

Für die Barbianer Rockband Stunde Null geht der Weg weiter steil nach oben. Das zweite Album der Band mit dem Titel „Alles voller Welt“ landet in der ersten Woche auf Platz 17 der deutschen Charts.

Das mit 13 kraftvollen Songs bepackte Werk fand bei den Fans großen Absatz und lässt die fünf Jungs in die Top 20 mit namhaften Musikern wie Rammstein, Sarah Connor und Bruce Springsteen aufsteigen.

Die Musiker konnten diesen Erfolg gleich gebührend feiern, als sie kurz nach Veröffentlichung der Charts vergangenen Freitag in der Commerzbank-Arena in Frankfurt vor 25.000 begeisterten Fans für Frei.Wild eröffnen durften.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen