Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Neuer Direktor

Neuer Direktor

Bart van der Held (Foto: Blomqvist)

Der Stiftungsrat der Stiftung Museion – Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst Bozen hat Bart van der Heide zum künftigen Direktor des Museion ernannt.

Van der Heide, der zuletzt als Chefkurator und Forschungsleiter am Stedelijk Museum Amsterdam tätig war, tritt die Nachfolge von Letizia Ragaglia an, die aus statutarischen Gründen kein weiteres Mandat mehr erhalten kann.

Seine neue Funktion als Direktor des Museion wird Bart van der Heide am 1. Juni 2020 antreten und dafür bereits ab Herbst 2019 mit seinen vorbereitenden Arbeiten zum künftigen Programm des Hauses beginnen.

Die Ernennung von Bart van der Heide zum neuen Direktor ist das Ergebnis eines zweiteiligen Auswahlverfahrens, das letzthin auf der Basis von Direktansprachen möglicher Kandidatinnen und Kandidaten durchgeführt worden ist:

„Bart van der Heide überzeugte den Stiftungsrat zum einen durch seine bisherige erfolgreiche Tätigkeit in renommierten Kunstinstitutionen und zum anderen durch seine Ideen zur Weiterentwicklung des Museion durch neue Ausstellungsformate und einen besonderen Fokus auf Aspekte des Gesellschaftlichen und Öffentlichen”, unterstreicht die Präsidentin Marion Piffer Damiani.

Zu seiner Ernennung sagt Bart van der Heide:

„Das Museion Bozen genießt mit seinem Ausstellungsprogramm, seinen Neuproduktionen und Erwerbungen einen hervorragenden Ruf, der weit über die Landesgrenzen hinaus reicht. Es bietet ein lebendiges Umfeld, das für die Besucher_innen besondere Begegnungsmomente mit der zeitgenössischen Kunst hervorbringt und zugleich die Kunstschaffenden zu experimentellen und anspruchsvollen Produktionen anregt. Ich freue mich darauf gemeinsam mit dem Team und dem Stiftungsrat ein neues Kapitel in der Geschichte des Hauses aufzuschlagen, stets nahe an den Künstler_innen und deren Blick auf die Welt”.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen