Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Mountainbiker schwer gestürzt

Mountainbiker schwer gestürzt

Foto: Bergrettung Welschnofen

Auf dem Carezza-Mountainbike-Trail in Welschnofen hat sich ein Mountainbiker am Montag schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Ein schwerer Freizeitunfall hat sich am Montag in Welschnofen ereignet.

Auf dem Carezza-Mountainbike-Trail im Nigertal ist gegen 17.30 Uhr ein Mountainbiker schwer gestürzt. Andere Biker fanden den Verletzten und verständigten die Notrufzentrale.

Der Schwerverletzte wurde von der Bergrettung Welschnofen und dem Notarzt erstversorgt und vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Der Mountainbiker zog sich schwere Kopfverletzungen und mehrere Prellungen zu. Er musste stabilisiert und intubiert werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen