Du befindest dich hier: Home » Kultur » Traditioneller Besuch

Traditioneller Besuch

Das Film Festival Bozen lädt schon seit 14 Jahren die internationalen Gäste des Filmfests München zu einem kleinen Empfang.

Am letzten Samstag war es wieder soweit und Festivalleiterin Helene Christanell konnte Schauspielerinnen, Regisseurinnen, Filmjournalistinnen und eine Reihe von Festivalmacherinnen in der Lounge des Filmfestes begrüßen: circa 150 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil.

Auch die Münchner Festivalleiterin, Diana Iljine und der Künstlerischer Leiter (Neues Deutsches Kino) Christoph Gröner kamen trotz der großen Anzahl an Veranstaltungen am ersten Festivalwochenende zu einer Stippvisite vorbei. Die Veranstaltung in München dient dem Bozner Filmfestival dazu, auf die vergangene Ausgabe zurück zu schauen und auch schon erste Programmideen für das kommende Jahr zu entwickeln.

Das Team von Film Festival Bozen nahm anschließend noch an einer weiteren Veranstaltung teil, zu der Verband der bayerischen Filmfestivals ins Alpine Museum lud. Auch das war eine wertvolle Gelegenheit, für die 34. Ausgabe des Film Festival Bozen (21. -26. April 2020) interessante neue Zusammenarbeiten anzubahnen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen