Du befindest dich hier: Home » Kultur » Meilensteine

Meilensteine

Mit einem Best-of-Programm aus 20 Jahren setzt das David Orlowsky Trio die Soireen auf Schloss Tirol fort.

Am 4. Juli gastiert das David Orlowsky Trio im Rahmen der dritten Soiree auf Schloss Tirol – und setzt damit seine Abschiedstournee fort. Im Herbst 2019 sagt das Ensemble seinen Fans Adieu: In diesem Sommer sind die drei Ausnahmemusiker (Jens-Uwe Popp: Gitarre; David Orlowsky: Klarinette; Florian Dohrmann: Kontrabass), die ihren gemeinsamen Weg vor 20 Jahren begannen, ein letztes Mal mit den größten Erfolgen ihrer herausragenden Karriere im Konzert zu erleben. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus mediterranen und jüdischen Melodien, kultiviertem Jazz und klassischer Virtuosität hat sich das Trio in zwei Jahrzehnten zwei ECHO-Klassik-Preise für seine exklusiv bei SONY Classical erschienenen CDs erspielt.

„Diese Musik nimmt einen schon im ersten Stück des Konzerts auf die Reise in den magischen Realismus, sie ist ein Seiltanz in den Mond, wunderbar, fast unschuldig, poetisch“, schreibt die Süddeutsche Zeitung über diese Formation. Wohl kaum ein anderes Ensemble hat die Tradition des Klezmer auf faszinierendere Weise fortgeführt als das vom Klarinettisten David Orlowsky geleitete Trio. Dennoch ist ihre “schwerelose Musik des Augenblicks” (Mittelbayrische Zeitung) durchdrungen von der Neugier nach neuen Klängen. Die ECHO-Klassik Preisträger komponieren ihre Musik, für die sie den Begriff „chamber.world.music“ geprägt haben, weitgehend selbst und faszinieren das Publikum sowohl in der New Yorker Carnegie Hall, in der Berliner Philharmonie, beim Lucerne Festival als auch in kleinen Clubs fernab der Metropolen.

Die Soiree beginnt um 21 Uhr. Im Eintrittspreis mit inbegriffen sind – wie immer auf Schloss Tirol – ein Willkommenstrunk und Kostproben aus der Schlossküche. Nach dem Konzert wird der Schlossweg nach Dorf Tirol mit Fackeln beleuchtet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen