Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Lehrerin stirbt im Urlaub

Lehrerin stirbt im Urlaub

Foto: 123RF.com

Die 43-jährige Grundschullehrerin Sabine Linter aus Bozen ist während eine Rimini-Urlaubs verstorben.

Die Bozner Grundschullehrerin Sabine Linter ist während eines Rimini-Urlaubs gestorben. Die 43-jährige Frau aus Bozen war mit ihrem Mann und ihren Kindern in Urlaub, als sie sie plötzlich unwohl fühlte.

Sabine Linter unterrichtete an der Goethe-Schule. Ihr Mann Aniello Salicone ist Offizier beim Heer.

In der Südtiroler Schulwelt herrscht große Bestürzung über den plötzlichen Tod der beliebten Lehrerin.

Sabine Linter wird am Freitag um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche in Gries beigesetzt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen