Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Sport » Stars bei der Maratona

Stars bei der Maratona

Berühmte Persönlichkeiten aus der Sport-, Unterhaltungs-, Industrie- und Gastronomiewelt begegnen sich bei der Maratona dles Dolomites.

Martina Colombari, Alex Zanardi, Carlo Checa, Kristian Ghedina, Sofia Goggia, Paolo Bettini und Ashley Palmer-Watts sind nur einige der berühmten Persönlichkeiten am Start der 33. Ausgabe der Maratona dles Dolomites am Sonntag, 7. Juli, um 6.30 Uhr.

Martina Colombari ist zum ersten Mal offizielle Patin der Maratona dles Dolomites: Miss Italien 1991, Model, TV-Moderatorin und Schauspielerin und seit einiger Zeit auch Fahrradbegeisterte, trainiert auf ihrem Pinarello Dogma F10, um in bester Form an den Start zu gehen, der für Sonntag, 7. Juli, vorgesehen ist.

Zur Eröffnung des wichtigsten Radsportwochenendes Italiens am Freitag, 5. Juli, versucht sich Ashley Palmer-Watts, der mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnete Head Chef des Londoner Restaurants „Dinner by Heston Blumenthal“, in einem mit 4 Händen kreierten Abendessen im Sterne-Restaurant La Stüa de Michil im Rahmen seiner ersten Teilnahme an der Maratona dles Dolomites. Dank seiner ausgeprägten Kreativität und der Aufmerksamkeit für Details gemeinsam mit seiner großen Begeisterung für Experimente und britische Zutaten bietet Ashley zum Eröffnungsdinner von ihm neu interpretierte Gerichte der englischen Tradition, die das gastronomische Angebot des „Dinner by Heston Blumenthal“ auszeichnen. In La Stüa de Michil arbeitet Ashley Seite an Seite mit Sterne-Koch Nicola Laera. Die Gerichte von Nicola Laera, die für die Verwendung von erstklassigen Produkten bekannt sind, präsentieren die traditionellen Genüsse der Berge mit mediterranem Touch. Das vorgeschlagene Menü sieht somit eine Auswahl der typischen Gerichte beider Restaurants vor.

Im Laufe der Jahre wurde die Maratona dles Dolomites zu einem unentbehrlichen Termin für viele berühmte Persönlichkeiten, und zwar nicht nur Sportler, sondern auch Berühmtheiten der italienischen und internationalen Unterhaltungsbranche und Unternehmerwelt. Unter den bei der 33. Ausgabe vertretenen Namen stechen einige Stammgäste hervor, wie Paolo Bettini, Davide Cassani, Federico Pellegrino, Filippo Pozzato, Dorothea Wierer, Lisa Vittozzi und Maria Canins. Auch Nicola Savino des bekannten italienischen Radiosenders Radio Deejay wird am Start der Maratona sein.  Dieses Jahr ist auch Alex Zanardi wieder zugegen, der die Strecke mit seinem Handbike bewältigt.

Nach 7 Ausgaben freut sich die Maratona dles Dolomites auch über Sofia Goggia, Goldmedaillen-Trägerin in der Abfahrt bei den Olympischen Spielen in Peyongchang 2018.  Zum ersten Mal am Start sind hingegen Carlo Checa (Motorradsport), Kristian Ghedina (ehemaliger Skiweltmeister) und Vittorio Brumotti.

Die Gruppe der Industriellen und Unternehmer besteht dieses Jahr aus Matteo Arcese (Arcese Trasporti), Francesco Starace (Enel), Fausto Pinarello (Pinarello), Laura Colnaghi (Carvico), Emilio Mussini (Panaria Group), Giovanni Bruno (Sky) und Alberto Sorbini (Enervit).

 

Auch dieses Jahr wird die Maratona dles Dolomites  live übertragen, doch mit einer Neuheit: Wir senden auf RAI 2 und nicht auf RAI 3. Die TV-Liveübertragung ist ein wichtiges Schaufenster für das Gebiet und für den Amateur-Radsport, da der wahre, saubere Antrieb des Marathons die Amateur-Radfahrer sind, die mit ihren Geschichten im Mittelpunkt des Radrennens stehen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen