Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Sport » Seppi in Antalya

Seppi in Antalya

Andreas Seppi (Foto: Peter Figura)

Am Montag beginnt in der Türkei das ATP-250-Rasenturnier von Antalya, wo auch Südtirols Tennis-Ass Andreas Seppi mit dabei ist.

Der Kalterer, der im Hauptfeld aufschlagen wird, trifft in Runde 1 auf den Australier Bernard Tomic (ATP 102).

Das Turnier in Antalya findet heuer zum dritten Mal statt. Seppi, Weltranglisten-69.,stoß bei seiner ersten und einzigen Teilnahme 2017 bis ins Halbfinale vor, wo er sich dem Franzosen Adrian Mannarino in zwei Sätzen geschlagen geben musste.

Seppi, der in Antalya als Nummer 7 gesetzt ist, bekam Rasenspezialist Bernard Tomic zugelost. Der 26-jährige Australier liegt derzeit auf Position 102 im ATP-Ranking, war vor drei Jahren aber sogar schon die Nummer 17 der Welt.

Seppi und Tomic standen sich bisher drei Mal in ihrer Karriere gegenüber, wobei sich der Australier zwei Mal durchsetzen konnte.

Tomic gewann die ersten beiden Duelle 2010 und 2013 in London bzw. Sydney, während sich der „Azzurro“ heuer in der ersten Runde der Delray Open in Florida mit 6:4, 7:5 durchsetzen konnte.

Für Seppi ist das Turnier in Antalya auch die letzte Vorbereitung auf Wimbledon, das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres, wo Seppi in einer Woche erneut im Hauptfeld starten wird.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen