Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » Schwächeanfall nach Gardaland

Schwächeanfall nach Gardaland

Foto: Landesrettungsverein

Drei Jugendliche einer deutschen Reisegruppe erlitten an einer Autobahn-Raststätte in Südtirol einen Schwächeanfall.

Eine Reisegruppe aus Deutschland mit ca. 50 Jugendlichen und Begleitpersonen war am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf der Rückfahrt vom Freizeitpark Gardaland.

Sie hielten an einer Autobahn-Raststätte auf der Höhe von Kastelruth an, da erlitten drei Jugendliche einen Schwächeanfall und eine Jugendliche eine Panikattacke.

Sie wurden erstversorgt und anschließend vom Weißen Kreuz in das Krankenhaus von Brixen transportiert.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen