Du befindest dich hier: Home » Night-Fieber » „Wir hatten Todesangst“

„Wir hatten Todesangst“

Die 121 Passagiere einer Boeing B737-300, die von Pristina nach Basel geflogen ist, erlebten die Hölle an Bord. DAS VIDEO.

Der Chronik halber:

Die Turbulenzen (im Luftraum über Südtirol) haben fünf Minuten lang gedauert.

Der Flieger einer bulgarischen Chartergesellschaft ist am Ende sicher gelandet.

Allerdings: Zehn Personen erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen und mussten spitalärztlich behandelt werden.

Eine Stewardess knallte mit dem Kopf gegen die Decke.

Ein Passagier sagte später gegenüber den Medien:

„Wir dachten, wir müssten sterben, wir hatten Todesangst.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen