Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dealer in Haft

Dealer in Haft

Die Carabinieri von Schlanders und Meran haben einen 30-jährigen Albaner festgenommen, der mit 300 Gramm Marihuana gefilzt worden war.

Der Mann war zunächst in eine Routinekontrolle geraten, ehe auch die Wohnung des Albaners durchsucht worden. Neben dem Rauschgift kamen bei der Hausdurchsuchung auch noch Kriegsmunition und 3.500 Euro Bargeld zum Vorschein. Das Geld, so vermuten, die Fahnder, ist der Erlös aus Drogengeschäften.

Der Albaner sitzt jetzt im Bozner Gefängnis ein.

Auch der 49-jährige Bruder des Albaners wurde verhaftet, weil er im Zuge der Hausdurchsuchung die Sicherheitskräfte bedroht und versucht hatte, diese an den Durchsuchungshandlungen zu hindern. Der Mann befindet sich jetzt im Hausarrest.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen