Du befindest dich hier: Home » Chronik » Schwerer Lkw-Unfall auf der A22

Schwerer Lkw-Unfall auf der A22

Fotos: FF Neumarkt

Auf der Südspur der Brennerautobahn hat sich am Donnerstag ein Lkw-Unfall ereignet. Ein 20-jähriger Mann aus Polen wurde schwer verletzt.

Auf der Brennerautobahn hat sich am Donnerstagvormittag gegen 8.20 Uhr auf der Südspur zwischen Neumarkt und San Michele bei Km 116, also kurz vor der Autobahnausfahrt Mezzocorona, ein schwerer Auffahrunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein Kleintransporter mit polnischem Kennzeichen auf einen anderen Lkw aufgefahren.

Foto: Berufsfeuerwehr

Der 20-jährige Fahrer des Kleinlastwagens aus Polen wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste mit schwerem Bergegerät von der Feuerwehr befreit werden.

Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus abtransportiert.

Außerdem vorort waren die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt, die Berufsfeuerwehr Trient, der Rettungsdienst, die Behörden und die Autobahnmeisterei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen