Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Mit Hand in Teigmaschine geraten

Mit Hand in Teigmaschine geraten

Foto: Landesrettungsverein

Bei einem Arbeitsunfall am Freitagabend in der Firma Koch in Bozen hat ein junger Mann eine Hand verloren.

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am späten Freitagabend in Bozen ereignet.

Ein junger Arbeiter der Firma Koch in der Negrellistraße ist gegen 21.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache mit seiner rechten Hand in eine Teigverarbeitungsmaschine geraten.

Die Kollegen des Moldawiers konnten die Maschinen stoppen und verständigen die Rettungskräfte. Die Maschine wurde zerlegt, dennoch musste die Hand des Schwerverletzten am Unfallort amputiert werden.

Der Mann wird im Bozner Spital behandelt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen