Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Politik » Die Abwahl

Die Abwahl

Der Landtag wählt heute einen neuen Kinder- und Jugendanwalt. Amtsinhaberin Paula Maria Ladstätter wird nicht bestätigt.

Auf der Tagesordnung der heutigen Landtagssitzung stehen die Wahlen des Volksanwaltes sowie des Kinder- und Jugendanwaltes. Die Fraktionssprecher kommen am Vormittag zusammen, um sich auf einen gemeinsamen Kandidaten zu verständigen.

Als gesichert gilt, dass Volksanwältin Gabriele Morandell, die den Posten seit 2014 bekleidet, im Amt bestätigt wird.

Ihre Herausforderer sind Maximilian Polin, Ruth Volgger, Alessandra Albertoni, Lucia Attina und Michele De Luca.

Nicht bestätigt wird hingegen Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter. Sowohl die SVP als auch die Opposition sind mit ihrer Amtsführung unzufrieden. Für die Nachfolge kommen Sarah Siller, Peter Tomasi, Vera Tronti Harpf Baumgartner, Janah Maria Andreis und Daniela Höller in Frage.

Lange galten Silller und Tronti als Favoritinnen. Die Wahl dürfte nun aber auf Höller fallen, die in der Kanzlei von Senatorin Unterberger tätig war.

Die Wahl findet geheim statt. (mat)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen