Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Ewita in Klausen eröffnet

Ewita in Klausen eröffnet

Die Eisacktaler Wirtschaftstage (Ewita) sind am Samstag eröffnet worden. Bis Sonntag zeigen über 50 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen.

Nach intensiven Vorbereitungen ist am Samstag die ewita eröffnet worden. Wirtschaftstreibende aus Handwerk, Handel, Industrie, Gastronomie und Landwirtschaft erwarten mit innovativen Ausstellungsständen und einem attraktiven Rahmenprogramm bis Sonntag zahlreiche Besucher.

OK-Chef Christian Hofer erklärte: „Bei der ewita handelt es sich nicht um eine Wirtschaftsschau im klassischen Sinne. Es präsentieren sich Betriebe auf ihren Ständen, Unternehmen laden aber auch in die Werkstätten und Räumlichkeiten ein.“

Maria Anna Gasser Fink, Bürgermeisterin von Klausen betonte die Wichtigkeit der lokalen Betriebe und ihren Beitrag für die Gemeinde während Landesrat Philipp Achammer die Authentizität und Leistung der Wirtschaft vor Ort lobte.

lvh-Präsident Martin Haller bedankte sich beim Organisationskomitee für die gelungene Veranstaltung und unterstrich, dass gerade die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt der einzelnen Sektoren die Wirtschaft stärke.

Bis Sonntag können sich Besucher noch die Vielfalt der Ewita ansehen. Neben einem vielseitigen Kinderprogramm gibt es unterhaltsame musikalische Umrahmungen, Frühschoppen und Vorführungen von alten Handwerksberufen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen