Du befindest dich hier: Home » Chronik » Einbruch in Tankstelle

Einbruch in Tankstelle

Zwei Männer haben in der Nacht auf Freitag die Esso-Tankstelle in St. Florian in Neumarkt ausrauben wollen. 

Die Carabinieri von Neumarkt haben einen Einbruch in die Esso-Tankstelle in St. Florian vereitelt.

Zwei Männer hatten in der Nacht zuerst den Getränkeautomaten ausrauben wollen, wurden dabei aber von einer Carabinieri-Streife überrascht.

Einer der beiden Täter, der unweit der Tankstelle neben einem Auto Schmiere stand, wurde von den Ordnungshütern sofort überwältigt. Als der Haupttäter dies bemerkte, ging er mit einem Brecheisen au die Beamten los. Im Zuge der Auseinandersetzung verletzte der Mann einen Carabiniere an einem Arm, konnte dann aber überwältigt werden.

Im Zuge der Nachermittlungen stellte sich heraus, dass der Wagen der beiden Täten, ein Renault Clio, am Donnerstagnachmittag in Rovereto gestohlen worden war.

Im Auto stellten die Carabinieri Einbrecherwerkzeuge sicher.

Während der leicht verletzte Carabinieri-Beamte sich im Bozner Spital verarzten ließ, wurden die beiden Männer verhaftet. Es handelt sich um einen 40-Jährigen aus Mezzocorona und um einen 38-Jährigen aus Mori.

Beide Täter sind vorbestraft.

Die Männer wurde wegen erschwerten Diebstahls, Hehlerei und Widerstand gegen die Staatsgewalt angezeigt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen