Du befindest dich hier: Home » Kultur » Walkabout

Walkabout

Walkabout (Foto: Luca Scarabelli)

Die Kunsthalle West in Lana eröffnet im Rahmen des Kulturfestival LanaLive Roundabout die Ausstellung Walkabout #03 / Passo mobilenach einer Idee von Ermanno Cristini und Luca Scarabelli.

Das von Ermanno Cristini und Luca Scarabelli konzipierte Ausstellungsprojekt umfasst Werke von Antonio Catelani, Umberto Cavenago, Ermanno Cristini, Gianluca Codeghini, Pierluigi Fresia, Giancarlo Norese, Luca Scarabelli, Roberta Segata und Marcel Zischg

Passo mobileist die dritte Ausgabe der Ausstellungsreihe des Projekts Walkabout  und ist das Überschreiten einer Grenze. Überschritten wird der, uns rhythmisch definierende Zeitraum, welcher Tag und Nacht teilt. Es handelt sich um einen unsichern Orte, der aus dem unfassbaren Moment besteht, in welcher die Zeit in ihrem kontinuierlichen Fluss, an den Übergang kommt wo sich jenes was war und jenes was sein wird überschneiden. Es ist ein Grenzgebiet, eine Art dritte, verlangsamte Zeit, die sich der heutigen Jagd nach Beschleunigung entgegensetzt. Passo mobileist eine Ausstellung die sich an der Schwelle zwischen Licht und Dunkelheit verändert. Im zeitlichen Wandel des Übergangs von hell zu dunkel entstehen und verschwinden die Kunstwerke. Sie verändern ihr Aussehen und fordern einen zweiten Blick, auf jenes was vorher vielleicht nicht gesehen wurde bzw. nicht gesehen werden konnte.

Die Ausstellungserie Walkabout setzt sich mit jeder Ausgabe mit einem anderen Thema auseinander. Die Ausstellungen haben eine Dauer zwischen einem Tag und einem Monat und können sich während dieser Zeitspanne verändern. Die eingeladenen Künstler*innen wechseln bei jeder Ausgabe. Eine oder einer von ihnen agiert als Zeugin bzw. Zeuge und dokumentiert in einer mündlichen oder schriftlichen Erzählung, in Form von Musik, eines Films oder Ähnlichem den gelebten Prozess der Ausstellung. Diese Erzählung ist wie ein Gesang (Traumpfad), welcher den roten Faden der Walkabout-Serie bildet.

Walkabouthat bisher seinen Fokus auf Industriegebäude gelegt. Walkabout #01fand in der nicht restaurierten Fabrik, der Fabbrica del Cioccolato im Tessin statt, Austragungsort der Ausgabe #02 hingegen war die in einer architektonisch anspruchsvoll umgebauten Fabrikshalle gelegenen Galerie Latoin Prato. Walkabout #03 wiederum bespielt die Kunsthalle West in der Lananer Industriezone.

Eröffnung am Freitag, 24. Mai um 19.30 Uhrin der Kunsthalle West, Lana . Rundgang mit dem Kuratoren: Samstag, 25.05.2019 um 19.00 Uhr. Little Fun Palace mit Frida Carazzato und Anne Palopoli:Freitag, 31.05.2019, um 19 Uhr. Die Ausstellung bleibt bis 9. Juni zugänglich. www.kunsthalle-west.org

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen