Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Dealer im Park

Die Dealer im Park

Die Carabinieri setzen die außerordentlichen Kontrollen im Bozner Bahnhofspark fort – und haben zwei Dealer geschnappt. 

Die Sicherheitskräfte setzen ihre verstärkten Kontrollen in und um den Bozner Bahnhofspark fort.

Am Montag haben Beamte in Zivil einen 20-jähriger Nigerianer, der bereits amtsbekannt war, dabei beobachtet, wie er einen 25-jährigen Pakistani einige Dosen Heroin verkaufte.

Der Nigerianer wurde verhaftet. Sein „Klient“ wurde dem Regierungskommisariat gemeldet.

Kurz darauf haben die Carabinieri einen weiteren Nigerianer auf frischer Tat beim Dealen ertappt. Der Nigerianer hatte einem Jugendlichen aus Meran Drogen verkauft. Der Dealer wurde angezeigt.

Am Montagabend wurden die Carabinieri auf einen Mann aus Mali aufmerksam, der das Weite suchte, als er die Ordnungshüter erblickte. Die Fahnder stellten den Mann aus Mali. Im Zuge einer Personenkontrolle stellten die Drogenfahnder 100 Gramm Haschisch, mehrere Dosen Marihuana sowie 150 Euro Bargeld sicher.

Der 27-jährige Mann aus Mali wurde verhaftet.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen