Du befindest dich hier: Home » Chronik » Marihuana im Park

Marihuana im Park

Die Carabinieri haben im Bahnhofspark in Bozen einen jungen Nigerianer gefilzt, der 45 Gramm Marihuana bei sich hatte.

Die Carabinieri haben am Freitag erneut Kontrollen im Bozner Bahnhofspark durchgeführt.

Die Carabinieri-Baamten kontrollierten dabei einen bereits amtsbekannten 27-jährigen Nigerianer, der das Weite suchen wollte, als er die Beamten in Zivil erblickte. Der junge Mann hatte 45 Gramm Marihuana bei sich.

Er wurde angezeigt.

 

Wenige Stunden später wurde ein 19-jähriger Brasilianer mit drei Gramm Marihuana gefilzt. Er wurde dem Regierungskommissariat gemeldet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen