Du befindest dich hier: Home » Chronik » Umgekippter Lkw

Umgekippter Lkw

Fotos: FF Frangart

Bei der MeBo-Einfahrt Eppan hat sich am Donnerstagvormittag ein Aufsehen erregender Verkehrsunfall ereignet. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Gegen 8.30 Uhr hat sich bei der MeBo-Einfahrt Eppan in Richtung Bozen ein Aufsehen erregender Unfall ereignet.

Ein Kleinlaster, der mit Pflanzen beladen und mit einer Hebebühne ausgestattet war, kippte in der Kurve um. Die genaue Unfalldynamik ist noch nicht klar.

Durch den Unfall wurde ein Teil der erst kürzlich angebrachten „Fahrbahnteiler“, die für mehr Sicherheit auf den Zufahrten sorgen sollen, beschädigt.

Der Lenker des Kleinlasters, ein 57-jähriger Mann, wurde nicht verletzt.

Die Ein- bzw. Ausfahrt der MeBo musste während der Aufräumarbeiten für rund eine Stunde in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt werden.

Im Einsatz standen die FF Frangart, die Stadtpolizei, die Berufsfeuerwehr, das Weiße Kreuz und der Landesstraßendienst.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen