Du befindest dich hier: Home » Sport » Sieg gegen Pro Vercelli

Sieg gegen Pro Vercelli

Die U 17 des FC Südtirol hat sich mit einem 2:1-Sieg gegen Pro Vercelli für das Viertelfinale der Playoffs qualifiziert.

Nachdem die Unter 17 des FC Südtirol das Hinspiel im Piemont mit 0:1 verlor, gelingt ihr im Rückspiel gegen Pro Vercelli im heimischen FCS Center durch ein 2:1 die angestrebte Aufholjagd.

Für die Weiß-Roten, die sich somit für das Viertelfinale der Play-Offs um den Meistertitel qualifizieren, trafen Davi und Bertuolo. Das Team von Mister Ventura kommt trotz der Resultats- und Torgleichheit aus Hin- und Rückspiel weiter, da es – im Vergleich zu der Mannschaft aus dem Piemont – die eigene Regular Season mit einer besseren Platzierung abschloss.

FC SÜDTIROL – PRO VERCELLI 2-1 (1-1)
FC SÜDTIROL: Casaril, Gabrieli, Gambato, Catino, Salvaterra, Marchesini, Giocondo (89.Trompedeller), Calabrese (73. Sadè), Bertuolo, Grezzani, Davi
Allenatore/Trainer: Leonardo Ventura
PRO VERCELLI: Caressa, Pastore (80. Bellucca), Formia (55. Pompilio), Fodrini (66. Jukaj), Carosso, Anton (66. Vetri), Costanzo, Romeo, Valente, Di Marco (55. Zaffiro), Maggio
Allenatore/Trainer: Semioli

RETI/TORE: 35. Davi (1-0), 39. Maggio (1-1), 48. Bertuolo (2-1)

NOTE/ANMERKUNGEN: 85. espulso/Rote Karte Calabrese (FCS)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen