Du befindest dich hier: Home » Kultur » Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Auch für Erwachsene. Unbedingt. Und für Kinder. Nur am Samstag und Sonntag im Kino.

von Renate Mumelter

Im Filmclub werden am Smastag und Sonntag ab 14.15 Uhr hauptsächlich Kinder sitzen. Setzen Sie sich dazu. Denn Pippi Langstrumpf ist nicht nur für Kinder und es ist ein Riesenspaß mit Kindern im Kino zu sein. 

„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“, sagt Pippi. Ein Traum für Kinder, eine faszinierende Provokation für Erwachsene. 1968 ist der Film in Schweden als Serie entstanden, für den Start in Deutschland wurde 1969 daraus ein Film in Kinolänge, und der hält nach wie vor. Tom und Annika gehen brav zur Schule, während Pippi mit dem Affen und dem Pferd in der Villa Kunterbunt einzieht und sofort den Argwohn des ganzen Dorfes weckt. Eine selbsternannte Kinderschützerin mit lila Schuhen will Pippi gleich ins Kinderheim stecken. Dabei sagt sich Pippi selbst, wann es Zeit zum Schlafengehen ist, „und wenn ich nicht gehorche, gibt’s eine Tracht Prügel“.

Da wird dann der Dielenboden der Villa Kunterbunt geschrubbt, nachdem ein ganzer Waschbottich ausgeleert worden ist, und schon murmelt das gut funktionierende Männchen (es kann auch ein Weiblein sein) im Erwachsenenkopf , dass es so aber nun wirklich nicht geht. Wenn das Kaffeekränzchengeschirr samt Kuchen und Sahne am Boden landet, weil Pippi am Tischtuch zieht, lässt das inzwischen schon weniger gut funktionierende Männchen im Erwachsenenkopf etwas Schadenfreude zu. Und als Pippi dann feststellt, dass die Schulleute zwar einen Haufen Plutimikationen lehren, aber nicht in der Lage sind, sich „etwas Lustiges auszudenken“, jubelt das Weiblein im Erwachsenenkopf und wünscht sich, dass möglichst viele Gestrenge im Publikum sitzen und eine klitzekleine Portion Langstrumpf-Weisheit mit ins wirkliche Leben nehmen. 

Pippi Langstrumpf (SE/DE 1968), 100 Min., Regie Olle Hellbom mit Inger Nilsson, Maria Persson, Pär Sundberg. Bewertung: Unterhaltsam, lehrreich, sehenswert

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen