Du befindest dich hier: Home » Chronik » Zweieinhalb Jahre Haft gefordert

Zweieinhalb Jahre Haft gefordert

Die Staatsanwaltschaft fordert für die Ex-Ressortdirektorin Katia Tenti und den Bauunternehmer Antonio Dalle Nogare jeweils zweieinhalb Jahre Gefängnis.

Das Urteil im Verfahren gegen die ehemalige Ressortdirektor des Landes, Katia Tenti, und den Bauunternehmer Antonio Dalle Nogare am Landesgericht in Bozen steht bevor.

Die Staatsanwaltschaft hat am Donnerstag jeweils zweieinhalb Jahre Haft wegen Wettbewerbsverzerrung und Verrats von Amtsgeheimnissen beantragt.

MEHR LESEN SIE AM FREITAG IN DER PRINT-AUSGABE.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen