Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Aus Hausarrest getürmt

Aus Hausarrest getürmt

Foto: 123RF

Am Brenner wurde am Freitag ein 48-jähriger Mann aus Marokko verhaftet, der sich ins Ausland absetzten wollte.

Am Freitagmorgen wurden die Beamten des Polizeikommissariats Brenner zum örtlichen Bahnhof gerufen, um einen Mann zu kontrollieren.

Da die Beamten Ungereimtheiten in den Papieren vermuteten – er hatte zwar ein gültiges Ticket nach München –  wurde der Mann mit auf das Kommissariat genommen.

Bei diesen genaueren Kontrollen stellte sich heraus, dass der 48-Jährige eigentlich unter Hausarrest in Bologna steht. Er wurde vom Gericht in Bologna wegen verschiedener Drogendelikte dazu verurteilt.

Weil die Beamten davon ausgingen, dass sich der Mann dieser Strafe widersetzten wollte, wurde er verhaftet und ins Bozner Gefängnis überstellt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen