Du befindest dich hier: Home » News » Aukenthaler geht

Aukenthaler geht

Heinrich Aukenthaler, Geschäftsführer des Jagdverbandes, geht im Sommer in Rente. Sein wahrscheinlicher Nachfolger ist der junge Jurist Benedikt Terzer.

von Heinrich Schwarz

Seit 1982, also seit 37 Jahren ist Heinrich Aukenthaler Geschäftsführer des Südtiroler Jagdverbandes. Die Stelle hatte er im jungen Alter von 30 Jahren übernommen. Bald heißt es Abschied nehmen: In den nächsten Monaten zieht sich Aukenthaler zurück und geht in den wohlverdienten Ruhestand.

„Ich werde im Sommer in Pension gehen“, sagt Aukenthaler, der sich in den letzten Jahrzehnten stets durch ein freundliches Auftreten und ein großes Fachwissen auszeichnete.

Der Nachfolger von Heinrich Aukenthaler ist zwar noch nicht ernannt, doch es gibt einen klaren Favoriten und wohl auch „logischen Erben“: Benedikt Terzer, der seit dreieinhalb Jahren Direktionsassistent ist und sich als solcher in der Jägerwelt und darüber hinaus durchaus einen Namen gemacht hat.

Die Ernennung des künftigen Geschäftsführers obliegt dem Landesvorstand. Auf einer Sitzung Ende Mai soll es soweit sein. „Ich werde Benedikt Terzer vorschlagen“, kündigt Landesjägermeister Berthold Marx an.

Terzer, 1990 geboren und aus Kurtatsch, hatte im Herbst 2015 die Stelle als Direktionsassistent im Jagdverband erhalten. Der studierte Jurist befasste sich bereits in seiner Diplomarbeit mit der jagdlichen Autonomie in Südtirol und ist mittlerweile Autor mehrerer Publikationen zum Jagd- und Autonomierecht.

Wie Berthold Marx erklärt, wurde 2015 ein Direktionsassistent gesucht, um diesen als Nachfolger von Heinrich Aukenthaler aufzubauen. „Jetzt kommt so langsam der Augenblick des Übergangs. Wir sind mit Benedikt Terzer zufrieden, er macht seine Sache gut. Als Jurist bringt er Kenntnisse mit, die immer wichtiger werden“, sagt der Landesjägermeister.

Im Jagdverband sind über 6.000 Südtiroler Jäger zusammengeschlossen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen