Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Marlene-Cup-Sieger

Die Marlene-Cup-Sieger

Der Südtiroler Landeswintersportverband überreicht gemeinsam mit den Vertreten des VOG zwölf jungen Skitalenten die Pokale für den Gesamtsieg des Marlene®Cup.

Vor wenigen Tagen fand im Haus des Apfels, dem Sitz des Verbands der Südtiroler Obstgenossenschaften VOG, die Preisverleihung für die Skirennserie Marlene® Cup statt. Auch im diesjährigen Winter gingen Hunderte Nachwuchssportler im Alter zwischen 15 und 20 Jahren an den Start.

Im Laufe der Wintermonate stellte der Skinachwuchs auf den bedeutendsten Skipisten Südtirols sein Können im Slalom, Riesenslalom und Super-G unter Beweis. Die Sieger des Wettbewerbs, organisiert vom Südtiroler Landeswintersportverband und zum sechsten Mal in Folge gesponsert vom VOG, wurden mit dem symbolträchtigen Marlene® Pokal ausgezeichnet. Bei der feierlichen Preisübergabe war Gerhard Dichgans, Direktor des VOG, anwesend, der zusammen mit den Vertreten des Südtiroler Landeswintersportverbandes (FISI) die zwölf Nachwuchssportler und die besten Sportvereine 2018/19 auszeichnete.

Die Rennserie bietet vielen jungen Südtiroler Skifahrern die Gelegenheit, in der internationalen Wintersportszene auf sich aufmerksam zu machen. Das freut wir uns sehr“, erklärte Sabine Oberhollenzer, Leiterin der Abteilung Kommunikation und PR des VOG.

Die Partnerschaft mit dem Südtiroler Landwintersportverband (FISI) für den Marlene® Cup wird auch in der Saison 2019/20 fortgesetzt.

Und hier die Siegerliste:

Anwärter Damen

1. Pedevilla Ellen (2001)​​ASC LADINIA​​540

2. Gasslitter Patrizia (2001) ​​Seiser Alm Ski Team532

3. Bernardi Vicky (2002)​​ASC LADINIA​​451

Anwärter Herren

1. Putzer Simon (2001)​​​RG WIPPTAL ASV​​​​​545

2. Senoner Aaron (2001)​​SCI CLUB GRÖDEN RAIFFEISEN GHERDEINA446

3. Planoetscher Gabriel (2001)​​Seiser Alm Ski Team​​​​​432

Junioren Damen

1. Kaufmann Ines (1999)​​ASC TZ ÜBERETSCH/UNTERLAND​​​475

2. Schranzhofer Elisa (2000)​​ASC GSIESERTAL​​​​​470

3. Hofer Gabi (2000)​​​SCI CLUB GRÖDEN RAIFFEISEN GHERDEINA411

Junioren Herren

1. Oberhammer Matthias (1998)TZ Drei Zinnen Dolomiten625

2. Rizzi Lukas(2000)​​​RG WIPPTAL ASV​​590

3. Gatto Francesco (1999)​​RG WIPPTAL ASV​​500

Mannschaftswertung

1. SCI CLUB GRÖDEN RAIFFEISEN GHERDEINA ​​​4561

2. RG WIPPTAL ASV ​​​​​​​2742

3. Seiser Alm Ski Team ​​​​​​2677

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen